Fischland-Darß-Zingst-Ultramarathon FDZU Längster Naturerlebnislauf in Mecklenburg-Vorpommern
Fischland-Darß-Zingst-Ultramarathon   FDZULängster Naturerlebnislauf in Mecklenburg-Vorpommern

Blitzwinter zerschlägt das Zuhause heimischer und exotischer Vögel

Vom Winter zerstörte Pinguinanlage (Foto-Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung durch  den Vogelpark Marlow / Copyright: Franzi Haase)

 

 

Der Winter zerschlägt auch das Zuhause der Wellensittiche  (Foto-Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung durch  den Vogelpark Marlow / Copyright: Franzi Haase)

Die Ostseezeitung meldet am 03.04.2018, dass die Freiflugvolieren des Parkes dem sehr schweren Schnee nicht standhalten konnten. Binnen weniger Stunden gleicht der Park einem traurigen Trümmerfeld unter eisigen Lasten. Die Kosten des Wiederaufbaus schätzen Experten auf 500.000,00 EUR.

Einen großen Teil der Parkbewohner konnten die Pfleger teils unter lebensgefährlichen Bedingungen retten. Andere Parkbewohner, die im Schneechaos das Weite gesucht haben, wurden durch hilfsbereite Anwohner der näheren Umgebung wieder nach Hause gebracht. Leider haben den Blitzwinter nicht alle Vögel des Parkes schadlos überstanden.

Bereits zum 07.04.2018 konnte der Vogelpark wieder für die Besucher Dank einer enormen Welle der Solidarität geöffnet werden.

Zuvor hatten etwa 100 freiwillige Helfer in einem Arbeitseinsatz am 06.04.2018 mit dem großen Aufräumen begonnen. Unter den freiwilligen Einheimischen fanden sich auch spontan reagierende Urlauber. Die Ostseezeitung meldet zum Wochenende, dass die Spendensumme bereits die 100.000,00 EUR-Marke überschritten hat.

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Leichtathletikverein Ribnitz-Damgarten / Sanitz e.V.
Gemeinde Zingst

Links zu emphehlenswerten Seiten