Fischland-Darß-Zingst-Ultramarathon FDZU Längster Naturerlebnislauf in Mecklenburg-Vorpommern
Fischland-Darß-Zingst-Ultramarathon   FDZULängster Naturerlebnislauf in Mecklenburg-Vorpommern

Natur erleben mit Ausdauer

Wer die ultimative Herausforderung sucht, ist hier genau richtig. Über 115 Kilometer ist die Strecke des Fischland-Darß-Zingst-Ultramarathons geplant und jeder Kilometer bringt neue Eindrücke und Erlebnisse. Es ist ein Naturerlebnislauf der Extra-Klasse, ultralang und ultraschön.

 

Berge haben wir nicht, dafür aber viel Wetter und jede Menge Strandsand auf der 2. Streckenhälfte, schwere Beine garantiert. Unterwegs gibt es viele atemberaubend schöne Aussichten auf schier endlos erscheinende Wasserflächen, sattgrüne Landschaften und traumhafte Urlaubsorte entlang der nördlichen und südlichen Boddenküste. Die reichhaltige Tierwelt wird unser ständiger Begleiter.

 

Wir erleben auf der gesamten Strecke die herzliche Gastfreundschaft der Küstenbewohner und finden neue Freunde.

  • roter Punkt - Start und Ziel des FDZU
  • blaue Punkte - Versorgungsstellen

Für den 2. FDZU werden wir eine Streckenveränderung planen, so dass die Zingster Umrundung nur einmal erfolgen muß. Welcher Streckenabschnitt genau hinzukommt, hängt auch in diesem Jahr von der Genehmigung der jeweils zuständigen Behörde ab. Wir wollen unser Versprechen einlösen und die Stadt Barth mit einbeziehen.

Höhenprofil

  • tiefster Punkt bei 0 Meter über dem Meeresspiegel
  • höchster Punkt bei 23 Meter über dem Meeresspiegel
  • 166 Meter Anstiege
  • 166 Meter Abstiege

Es wird neben dem Ultramarathon auch einen 5er-Staffellauf geben. So kann jeder Staffelteilnehmer selbst entscheiden, welchen Abschnitt er gerne laufen möchte. Wer 5 Jahre lang Staffel läuft, hat am Ende ja auch die gesamte Strecke laufend bewältigt, vorausgesetzt, dass er die Abschnitte jedesmal wechselt.

Es ist schwer, ein Staffelteam aufzustellen und die Gesamtstrecke noch eher utopisch? Ihr wollt dennoch nicht verzichten? Bitteschön, hier kommt die ultimative Ultramarathonalternative:

"run-and-bike".

Ihr findet einen Laufpartner und teilt Euch unterwegs ein Fahrrad. Einer läuft, der andere fährt. Gewechselt wird nach eigenen Vorstellungen. Aber sportlich bleiben und kein Tandem verwenden.

Der Halbinsel-Brauerei-Cup

Ab Kilometer 95 wird es ultra-sportlich. Wir bieten auf einer 6,5 km langen Strandsandstrecke die Herausforderung für diejenigen, denen 115 km Laufsport nicht genug sind. Wir suchen den Schnellsten auf diesem Streckenabschnitt.

 

Das ist ein Spektakel, von dem wir hoffen, dass Euch diese verrückte Idee ordentlich Spaß machen wird. Natürlich werden wir den Schnellsten vom Strand zusätzlich ehren.

 

Also, auf geht's!

Galerie

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Leichtathletikverein Ribnitz-Damgarten / Sanitz e.V.
Gemeinde Zingst

Links zu emphehlenswerten Seiten